Wer sind wir?

Du bist JungunternehmerIn und suchst den Austausch mit anderen GastgeberInnen in deinem Alter? Perfekt! Denn das Forum Junge Gastgeber ist eine Plattform zur Vernetzung gastgewerblicher UnternehmerInnen bis 40 Jahre im DEHOGA Bayern. Im Forum kannst du dich mit deinem eigenen Betrieb oder als Nachfolger im Familienbetrieb beteiligen.

Ziele des Forums Junge Gastgeber sind:

  • Netzwerken, netzwerken, netzwerken! Zum einen mit der jungen Politik, aber vor allem auch mit jungen UnternehmerInnen untereinander
  • Förderung eines jungen, innovativen Images der Branche
    (u.a. auch in Bezug auf die Fachkräftesicherung)
  • Zukunft gestalten: Trends und Innovationen aufzeigen und entwickeln
  • Lust auf „Unternehmertum“ schaffen
  • Umweltbewusstsein und Digitalisierung in der Branche fördern


Haben wir Dein Interesse geweckt?
Dann melde dich gerne entweder bei Monika Prummer an, um Teil unserer tollen Gruppe zu werden, oder trete über nachfolgenden Link unserer Facebook-Gruppe bei – dann wirst du automatisch als neues Mitglied des Forums hinzugefügt.

Forum Junge Gastgeber Facebook Gruppe

Wir freuen uns auf Dich!


Die Sprecherinnen und Sprecher des Forum Junge Gastgeber

Muk Röhrl

Sprecher Forum Junge Gastgeber

 Muk  Röhrl
  • Gasthaus Röhrl
  • Tel 09404 2112
  • Regensburger Straße 3
  • 93161 Eilsbrunn

Daniel Kraft

Stellv. Sprecher Junge Gastgeber

 Daniel  Kraft
  • Landgasthof Kraft
  • Ritterstr. 5
  • 91186 Büchenbach-Kühedorf

Christopher Kropf

Regionalsprecher Oberfranken

 Christopher  Kropf
  • Kropf Bamberger Köstlichkeiten
  • Untere Königstraße 28
  • 96052 Bamberg

Jakob Portenlänger

Regionalsprecher Oberbayern

 Jakob  Portenlänger
  • Alter Wirt Grünwald
  • Marktplatz 1
  • 82041 Grünwald

André Notka

Regionalsprecher Oberpfalz

 André  Notka
  • See-Campingpark & Seewirt Neubäuer See
  • Seestr. 4
  • 93426 Roding

Markus Meinold

Regionalsprecher Mittelfranken

 Markus  Meinold
  • Akzent Hotel Schranne
  • Schrannenplatz 6
  • 91541 Rothenburg ob der Tauber

Toni Wenisch

Regionalsprecher Niederbayern

 Toni  Wenisch
  • Stadthotel Wenisch GmbH & Co. KG.
  • Innere Passauer Str. 59
    94315 Straubing

Stefanie Ferber

Regionalsprecherin Schwaben

 Stefanie  Ferber
  • Krone Hotel Steakhaus Bar
  • Marktplatz 7
  • 86653 Monheim

Laura-Sofie Dauenhauer-Fritz

Regionalsprecherin Unterfranken

 Laura-Sofie  Dauenhauer-Fritz
  • Akzent Hotel Franziskaner
  • Wallfahrtsweg 14
  • 97337 Dettelbach

Dennis Imhof

Botschafter Digitalisierung & Umwelt

 Dennis  Imhof
  • Imhof Hotel-Gasthof Zum letzten Hieb
  • Frankenstr. 1
  • 97737 Gemünden
Leiterin Forum Junge Gastgeber

Susanne Droux

 Susanne  Droux
  • Tel +49 89 28760-111
  • Fax +49 89 28760-186
  • Türkenstraße 7
  • 80333 München
Assistentin Forum Junge Gastgeber

Monika Prummer

 Monika  Prummer
  • Tel +49 89 28760-103
  • Fax +49 89 28760-111
  • Türkenstraße 7
  • 80333 München
Stellv. Leiterin Forum Junge Gastgeber

Julia Schiffer

 Julia  Schiffer
  • Tel +49 89 28760-102
  • Fax +49 89 28760-111
  • Türkenstraße 7
  • 80333 München

Was machen wir?

Das Forum Junge Gastgeber im Austausch

Vor allem der Austausch untereinander wird bei uns großgeschrieben. Das Forum Junge Gastgeber ist ein Ort, wo ihr über die Herausforderungen des Alltags sprechen und euch gegenseitig hilfreiche Tipps und gewinnbringende Ratschläge weitergegeben könnt. Egal, ob digital bei unserer monatlichen Videokonferenz, oder bei einer unserer großartigen Präsenzveranstaltungen – das Netzwerken und der wertvolle Austausch untereinander kommen nie zu kurz.


Junge Gastgeber in der Politik

Ein gutes Netzwerk ist unerlässlich für unsere Branche. Besonders die jungen GastgeberInnen, die jeden Tag neue Wege gehen und das Gastgewerbe vorantreiben, müssen gehört werden. Das Forum Junge Gastgeber tauscht sich somit regelmäßig mit bayerischen PolitikerInnen aus und diskutiert über die aktuellen Herausforderungen und mögliche Verbesserungsvorschläge.

Hier ein paar Einblicke in vergangene Treffen:


Kennenlernen von Trends und gastgewerblichen Konzepten

Junge GastgeberInnen gehen mit der Zeit und beschäftigen sich mit den Innovationen des Gastgewerbes. Aus diesem Grund begeben wir uns regelmäßig auf interessante Trendtouren. Dabei entdecken wir gemeinsam besonders innovative Konzepte der Hotellerie und Gastronomie. Der perfekte Rahmen, um spannende Betriebe und Ideen kennenzulernen und sich inspirieren zu lassen. 

...und viele mehr...


Unsere Werte und Vorstellungen

Wir sind die Zukunft

Wir verstehen uns als Branchendreher und aktiver Mitgestalter der Zukunft des Gastgewerbes. Ob Umweltschutz, Digitalisierung oder neue Gastronomiekonzepte, wir gehen jedes Thema gemeinsam an. Uns ist es wichtig die Zukunft mitzugestalten. 

Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen

Die MitarbeiterInnen sind das Kapital unserer Betriebe. Gute Arbeitsbedingungen und faire Bezahlung sind für uns selbstverständlich. Im Forum junge Gastgeber arbeiten wir ständig daran unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu fördern und ihnen die Wertschätzung entgegen zu bringen, die sie verdienen.

Lust auf Unternehmertum

  • Enkelfähig: Damit das Gastgewerbe weiter in seiner Form bestehen kann, ist die Nachwuchsförderung für uns ein zentrales Thema. Die zukünftigen Generationen sollen nicht nur Lust auf Unternehmertum haben, sondern auch die Zukunftsfähigkeit der Branche sichern. Das Fortbestehen des bayerischen Wirtshauses liegt uns dabei besonders am Herzen, denn die bayerische Gastlichkeit ist einzigartig auf der Welt. 

  • Jung, fair und selbstbewusst: Laut Duden bedeutet fair „den Regeln des Zusammenlebens entsprechend“, also „gerecht sein im Verhalten gegenüber anderen“. Dazu gehören faire Rahmenbedingung für unsere Arbeit als GastgeberIn ebenso wie faire Gehälter für unsere MitarbeiterInnnen und faire Steuern für personalintensive Dienstleistungen und Produkte. Nur so können wir diesen großartigen Beruf auf Augenhöhe mit unseren Gästen ausführen. Im Forum Junge Gastgeber wollen wir uns gegenseitig und alle Betriebe des Gastgewerbes dazu ermutigen, faire und selbstbewusste UnternehmerInnen zu sein.

  • Charmefaktor Mensch: Wir wissen alle, wie charmant unsere Branche ist. Wir arbeiten daran, das sympathische Image des Gastgewerbes zu erhalten und wollen durch gezieltes Storytelling deutlich machen, was unseren Beruf ausmacht und mit welcher Leidenschaft wir dabei sind.