Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihre Mitgliedsnummer und die Postleitzahl ein, um sich an der Website anzumelden:

Welche Kontaktbeschränkungen bestehen derzeit?

Nach aktueller Infektionsschutzmaßnahmenverordnung gilt:

  • Bei einem Inzidenzwert zwischen 0 und 50:
    • maximal 10 Personen; unabhängig von der Anzahl der Hausstände

  • Bei einem Inzidenzwert von über 50 bis 100:
    • 1 Hausstand + zwei weitere Hausstände; maximal 10 Personen

Soweit sich nur Geimpfte und Genesene treffen, gelten keine Kontaktbeschränkungen. Sind an Zusammenkünften auch andere Personen beteiligt (Nicht-Geimpfte, Nicht-Genesene), zählen Geimpfte und Genesene nicht als Teilnehmer bei der Berechnung der Höchstgrenze.

Auch Kinder unter 14 Jahren zählen bei der Gesamtanzahl nicht mit dazu.

Eine Übersicht über die Kontaktbeschränkungen und der Testpflicht in der Gastronomie finden Sie hier, sowie weitere Informationen hier.

 

Gilt die Regelung zum Tragen von FFP2-Masken auch für Gastronomie und Hotellerie?

FFP2-Masken sind seit 18.01.21 im Öffentlichen Personennahverkehr und beim Einkauf im Einzelhandel verpflichtend. Auch bei dem Besuch von Gastronomiebetrieben oder der Abholung mitnahmefähiger Speisen und Getränke mit Kundenverkehr gilt eine FFP2-Maskenpflicht.
 
Das Personal hat eine medizinische Gesichtsmaske entsprechend der jeweils gültigen arbeitsschutzrechtlichen Bestimmungen im Servicebereich, in Räumlichkeiten, in denen sich Gäste aufhalten, sowie im Außenbereich, soweit der Abstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann, zu tragen. Weitergehende Pflichten zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes bleiben unberührt.

Welche Mehrwertsteuersätze gelten seit Juli 2020?

Seit 01.07.2020 bis zum 31.12.2020 wurde der Mehrwertsteuersatz von 19 % auf 16 % und der reduzierte Satz von 7 % auf 5 % gesenkt. Konkret bedeutet dies beispielsweise:

  • Speisen: ab 01.07.2020 Senkung von 19 % auf 5 %, seit 01.01.2021 bis Ende 2022 gelten dann auf Speisen 7 %
  • Getränke: vom 01.07.2020 bis 31.12.2020 mit 16 % besteuert, seit 01.01.2021 dann wieder mit 19 %
  • Übernachtungen: vom 01.07.2020 bis 31.12.2020 mit 5 % besteuert, seit 01.01.2021 wie gewohnt wieder mit 7 %