Allgemeine Informationen

Die ESB-Wärme GmbH wurde 2003 gegründet und ist heute als einer der großen bayerischen Contractoren am Markt tätig.

Ein Schwerpunkt ist die Entwicklung und Umsetzung von Contracting-Dienstleistungen für Hotels sowie Gastronomie.

  • Modernisieren ohne Investitionen
    Warum Contracting sich für die meisten Hotelbetriebe auszahlt? Oftmals ist etwa noch veraltete Heizungstechnik im Einsatz. Das Resultat: mehr Energie als nötig wird verbraucht, Emissionswerte und Störungsanfälligkeit sind überdurchschnittlich hoch. Investitionen in moderne Technik sind jedoch kostenintensiv. Eine Lösung bietet die
    ESB-Wärme: sie installiert hocheffiziente Anlagen mit niedrigen Verbrauchswerten zur Wärme-, Kälte- oder sogar Stromerzeugung, übernimmt die Finanzierung, sorgt für Wartung der Anlage und kümmert sich im Schadensfall für Reparatur oder Ersatz.
  • Wärme, Kälte und Strom
    Dafür stehen gebündeltes Know-how und Leistungs- und Beratungskompetenz in allen Fragen bereit. Und dies nicht nur am Unternehmenssitz in München. Weitere Berater und Projektpartner wie etwa kooperierende Ingenieurbüros sind in ganz Bayern vor Ort. Heute versorgt die ESB-Wärme rund 400 Objekte mit insgesamt 138 Mio kWh Wärme und 2,2 Mio kWh BHKW-Strom.
  • Energiemix vom Contractor
    Bei der Erzeugung dieser Energien setzt die ESB-Wärme auf besonders effiziente Technologien, die Wirtschaftlichkeit und Umweltschutz vernünftig kombinieren. Je nach Anwendungsbereich kommt konventionelle Erdgas-Technik ebenso zum Einsatz wie Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen (BHKWs), Gas-Wärmepumpen, Nahwärmenetze oder der Mix mit regenerativen Brennstoffen wie Pellets, Biogas oder Hackschnitzel. Immer mehr Kunden entscheiden sich zudem für CO2-neutrales Erdgas, das die ESB-Wärme als einer der ersten Contractoren anbietet.
Kontakt

ESB Wärme GmbH
Bernhard Reith
Ungsteiner Straße 31
81539 München

Tel   +49 89 68003 - 480
Fax  +49 89 68003 - 490

bernhard.reith(at)esb-waerme.de
www.esb.de