Fortbildung – Weiterbildung

Der Besuch der Hotelfachschule ist nach einer abgeschlossenen Ausbildung in einem gastgewerblichen Beruf und einer daran anschließenden einjährigen Berufspraxis möglich. Es ist jedoch auch ausreichend, wenn man, ohne abgeschlossene Lehre, mindestens sieben Jahre Berufspraxis nachweisen kann.

Die zweijährige Ausbildung gibt dem angehenden Hotelbetriebswirt das kaufmännische Rüstzeug für die spätere betriebliche Praxis. Fächer, wie Betriebswirtschaftslehre und Rechnungswesen, Hotelorganisation und EDV, Personalwirtschaft und Arbeitsrecht, kaufmännischer Schriftverkehr sowie Sprachen und Wahlfächer gehören zum Stundenplan. Der Abschluss Staatlich geprüfter Hotelbetriebswirt/-in qualifiziert den Absolventen je nach Berufserfahrung und persönlicher Eignung für gehobene Tätigkeiten und Führungsaufgaben im Gastgewerbe.

Voraussetzungen
  • abgeschlossene Berufsausbildung im Gastgewerbe und zusätzlich ein Jahr Berufspraxis
  • oder sieben Jahre Berufspraxis
Ausbildung
  • Dauer 2 Jahre
Abschluss
  • Staatlich geprüfte/r Hotelbetriebswirt/in

Private Hotelfachschulen*

Hotelfachschule Garmisch-Partenkirchen
Bahnhofstraße 37
82467 Garmisch-Partenkirchen
Fon +49 8821 71088
Fax +49 8821 3446
mail​[at]​hotelfachschule-garmisch.de
www.hofa-garmisch.de

Dr. Robert Eckert Schulen AG
Dr.-Robert-Eckert-Str. 3
93128 Regenstauf
Fon +49 9402 50202
Fax +49 9402 502205
info​[at]​eckert-schulen.de
www.eckert-schulen.de/hotelfachschule.html

Steigenberger Hotelfachschule
Zenostraße 6
83435 Bad Reichenhall
Fon +49 8651 96660
Fax +49 8651 966615
info@steigenberger-akademie.de
www.steigenberger-akademie.de

Bayerische Akademie für Außenwirtschaft e.V. (BAA)
Fachschule für das Hotel- und Gaststättengewerbe
Elsenheimerstr. 31
80687 München
Fon +49 89 219971-0
Fax +49 89 219971-10
hofa@bayerischeakademie.de
www.hotelfachschule-muenchen.de

*In Bayern gibt es kommunale und private Hotelfachschulen. Informationen über den Beginn des Schuljahres, die Kosten und weitere Besonderheiten können jeweils bei den Schulen direkt angefordert werden.

Kommunale Hotelfachschulen*

Hotelfachschule Bad Wörishofen

Oststraße 38
86825 Bad Wörishofen/Allgäu
Fon +49 8247 96720
Fax +49 8247 31475
info​[at]​bsbw.de
www.hotelfachschule-bad-woerishofen.de

Hotelfachschule Pegnitz
Pfarrer-Dr.-Vogl-Straße 35
91257 Pegnitz
Fon +49 9241 4888-0
Fax +49 9241 4888-88
info@hotelfachschule-pegnitz.de
www.hotelfachschule-pegnitz.de

Staatliche Hotelfachschule Bad Kissingen
Seestraße 11
97688 Bad Kissingen
Fon +49 971 7206-0
Fax +49 971 7206-50
info@bskg.de
www.bs-kg.de

* In Bayern gibt es kommunale und private Hotelfachschulen. Informationen über den Beginn des Schuljahres, die Kosten und weitere Besonderheiten können jeweils bei den Schulen direkt angefordert werden.