Erstausbildung in schulischer Form

3-jährige Berufsfachschule für Hotel- und Tourismusmanagement mit Erwerb der Fachhochschulreife

Die Ausbildung zum/r Assistent/in für Hotel- und Tourismusmanagement gewinnt mit dem steigenden Bedarf im Hotel- und Tourismusbereich wesentlich an Bedeutung. Diese Ausbildung bietet die Voraussetzung, im Tourismus international beruflich tätig zu werden.

Die 3-jährige Ausbildung wendet sich an diejenigen, die mindestens über einen Mittleren Schulabschluss verfügen und möglichst kompakt eine umfassende theoretische Ausbildung in Tourismus und Hotellerie absolvieren möchten. Gleichzeitig erwerben sie das notwendige fachpraktische Grundwissen. Mit dem Abschluss der Schule verfügen die Absolventen durch berufspezifische Praktika schon über Berufserfahrung in verschiedenen Betrieben und Einsatzgebieten.

Die erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen werden nach der Abschlussprüfung in praktischen, kaufmännischen und organisatorischen Bereichen in Hotels, Gastronomie-und Cateringunternehmen, Tourismusbetrieben sowie Veranstaltungsagenturen tätig sein können.

Voraussetzung
  • Mittlerer Schulabschluss bzw. Oberstufenreife (Gymnasium)
Ausbildung
  • Dauer 3 Jahre
Abschluss
  • Staatlich geprüfte/r Assistent/in für Hotel- und Tourismusmanagement
  • Fachhochschulreife

Private Berufsfachschulen für |Hotel- und Tourismusmanagement (staatlich anerkannt)*

Kermess KG München
Blumenauerstrasse 131
81241 München
Fon +49 89 829295500
Fax +49 89 82988912
info​[at]​kermess.de
www.kermess.de

Steigenberger Akademie GmbH
Zenostrasse 6
83435 Bad Reichenhall
Fon +49 8651 96660
Fax +49 8651 966615
info​[at]​steigenberger-akademie.de
www.steigenberger-akademie.de

Private Dr. Kalscheuer Wirtschaftsschule
Weckerlestraße 17
83278 Traunstein
Fon +49 861 4810
Fax +49 861 5969
info​[at]​ws-traunstein.de
www.ws-traunstein.de

*In Bayern gibt es kommunale und private Hotelberufsfachschulen. Informationen über den Beginn des Schuljahres, die Kosten und weitere Besonderheiten können jeweils bei den Schulen direkt angefordert werden.

Staatliche Berufsfachschulen für Hotel- und Tourismusmanagement*

Staatliche Berufsschule Mindelheim,
Außenstelle Bad Wörishofen
Berufsfachschule für Assistenten für
Hotel- und Tourismusmanagement
Oststr. 38
86825 Bad Wörishofen
Fon +49 8247-9671-0
Fax +49 8247-967177
http://www.bsmn.de/startseite-192.html
verwaltung​[at]​bsbadw.de

Staatliche Berufsfachschule Berchtesgadener Land
Kerschensteinerstr. 2
83395 Freilassing
Fon +49 8654-6600
Fax  +49 8654-660120
bsbgl​[at]​t-online.de
www.bsbgl.de

Staatliches Berufliches Schulzentrum Waldkirchen 
Außenstelle Grafenau/Schlag
Schärdinger Straße 9-11
94481 Grafenau
Fon +49 8552-40680
Fax +49 8552-91211
mailschlag​[at]​bs-waldkirchen.de
www.bs-waldkirchen.de

Staatliche Berufsfachschule
für staatlich geprüfte Assistenten für Hotel- und Tourismusmanagement
Pestalozzistr. 2
95676 Wiesau
Fon +49 9634 9203-0
Fax +49 9634 8282
berufsschule.wiesau​[at]​t-online.de
www.bs-wiesau.de

Anrechenbar auf Fernstudiengang Tourismuswirtschaft (B.A.) der DIPLOMA Hochschule

Tourismusschule Franken
Staatliche Berufsfachschule für Hotel- und Tourismusmanagement
Berufliches Schulzentrum Kronach
Siechenangerstrasse 1
396317 Kronach
Fon +49 9261 9627 0
Fax +49 9261 9627 223
info​[at]​bs-kronach.de  
www.tourismusschulefranken.de

* In Bayern gibt es staatliche und private Hotelberufsfachschulen. Informationen über den Beginn des Schuljahres,
die Kosten und weitere Besonderheiten können jeweils bei den Schulen direkt angefordert werden.