Erstausbildung in schulischer Form

Die Berufsfachschule für Hotelmanagement führt  zur/zum Staatlich geprüften Fachfrau/Fachmann für Euro-Hotelmanagement.

Die Berufsfachschule für Hotelmanagement bietet für Studienberechtigte eine 3-jährige schulische, anspruchsvolle Berufsausbildung in der Hotellerie, Gastronomie und Touristik. Nach der Berufsausbildung können die Absolventen in Positionen des mittleren Managements von Hotelbetrieben tätig werden. Auch eröffnen sich mit der Berufsausbildung zusätzliche Optionen auf einen Studienabschluss. Die kaufmännische, fachpraktische und fremdsprachliche Ausbildung wird mit Praktika in nationalen und internationalen Hotelbetrieben sowie einem differenzierten Angebot an Zusatzqualifikationen kombiniert.

Voraussetzungen

 
  • Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • Nachweis über eine mindestens einmonatige praktische Tätigkeit in Gastronomie, Hotellerie oder Touristik
  • oder sieben Jahre Berufspraxis
Ausbildung
  • Dauer 3 Jahre
Abschluss
  • Staatlich geprüfte/r Fachmann/-frau für Euro-Hotelmanagement

Kommunale Berufsfachschule*

Hotel- und Berufsfachschule Pegnitz
Pfarrer-Dr.-Vogl-Straße 35
D 91257 Pegnitz,
Tel +49 9241 4888-0
Fax +49 9241 4888-88
Email: info​[at]​hotelfachschule-pegnitz.de
Web: www.hotelfachschule-pegnitz.de

*Informationen über den Beginn des Schuljahres, die Kosten und weitere Besonderheiten können jeweils bei den Schulen direkt angefordert werden.