Allgemeine Informationen

.bayern - die neue Domain-Endung für bayerische Hotels und Gaststätten

Spezialangebot für DEHOGA Bayern-Mitglieder: www.domains-dehoga.bayern

Profitieren Sie vom positiven Image Bayerns und zeigen Sie jetzt auch online, wo Ihr Betrieb zu Hause ist.

Spielt die bayerische Heimat in Ihrem Betrieb eine zentrale Rolle?

Die Bayern Connect GmbH ist Betreiber der neuen Top-Level-Domain (TLD) „.bayern“. Eine TLD ist die Endung eines Domainnamens, die rechts hinter dem letzten Punkt einer Internetadresse aufgeführt ist. Beispiele von TLDs sind z.B. .com, .de oder .info. Auch der Freistaat hat jetzt mit „.bayern“ eine eigene Domain-Endung. Bayern Connect arbeitet beim Betrieb der TLD eng mit der bayerischen Regierung zusammen. In einer globalisierten Welt ist Regionalität Trend geworden und wird immer wichtiger – dies kann jeder jetzt mit einer eigenen .bayern-Domain auch online zum Ausdruck bringen. Bayern besitzt weltweit ein starkes und positives Image - ist für seine wunderschönen Landschaften und regionalen Köstlichkeiten bekannt. Gerade für Betriebe, die mit ihrer bayerischen Herkunft werben und denen ihre bayerische Identität wichtig ist, ist „.bayern“ ein echter Mehrwert – online und offline.

„.bayern" gibt es zwar erst seit 2015, hat sich aber inzwischen zur erfolgreichsten Regionen-TLD weltweit entwickelt.

Ihre Vorteile einer .bayern-Registrierung:

  • Regionalität ist Trend und spricht heutzutage viele Menschen an - zeigen Sie Ihre Verbundenheit und profitieren Sie vom positiven Image Bayerns.
  • Mehr als 50% aller Suchanfragen im Internet sind regional orientiert. Bessere Auffindbarkeit und regionale Einordnung der Betriebe durch eine verwendete .bayern-Domain.
  • Verbessertes Marketing für Betriebe aus Hotellerie und Gastronomie durch eine eindeutige Beziehung zur Heimatregion.
  • „.bayern" ist ein Herausstellungsmerkmal - online und offline. Das beinhaltet auch die Nutzung einer Emailadresse, die mit „.bayern" endet.
  • Schutz Ihres Namens: Registrierung der eigenen Domain, bevor jemand anderes diese registriert.
  • Neue TLDs sind der aktuelle Internettrend. Präsentieren Sie sich mit „.bayern“ als innovativen und gleichzeitig traditionsbewussten Betrieb im Internet.
  • Volle Flexibilität - „.bayern“ kann eine .de-Domain oder andere Domain ersetzen, muss das aber nicht. Sie entscheiden, ob „.bayern" Hauptdomain wird oder auf Ihre bisherige Adresse weiterleitet. Natürlich kann auch Ihre bisherige Adresse auf „.bayern" weiterleiten.

Vorteile für Mitglieder

Spezialangebot für DEHOGA Bayern-Mitglieder:

Sichern Sie sich jetzt bis zu 3 .bayern-Domains zu einem Spitzenpreis pro Domain von 5,88 EUR im ersten und zweiten Jahr. Der normale Preis einer .bayern-Domain liegt zwischen 40 und 70 EUR jährlich.

Hier geht es zum Angebot

Kontakt

Bayern Connect GmbH
Caspar von Veltheim
Antonienstraße 3
80802 München

Tel   +49 89 360 351 04

cv@domains.bayern
www.nic.bayern

Downloads