9. Bayerischer Ausbildungsbotschafter-Tag

Hotellerie & Gastronomie / Neu denken: Mitarbeiter binden & finden

Bayerns Arbeitsministerin Kerstin Schreyer ernennt Ausbildungsbotschafter / Start des neuen FachkräfteNavigators

Der Fachkräftemangel macht auch vor der Hotellerie und Gastronomie nicht halt. Der 9. Ausbildungsbotschaftertag des bayerischen Gastgewerbes, der traditionell in Kooperation mit dem Bayerischen Industrie- und Handelskammertag durchgeführt wird, steht ganz im Zeichen der Auszubildendengewinnung und -bindung.

Nach dem Grußwort von Dr. Thomas Geppert, Landesgeschäftsführer des DEHOGA Bayern, und Susanne Droux, Geschäftsführerin Berufsbildung DEHOGA Bayern, wird Präsidentin Angela Inselkammer zum Thema „Neu denken: Mitarbeiter binden & finden“ sprechen und den FachkräfteNavigator des DEHOGA Bayern offiziell vorstellen.

Als feierlichen Höhepunkt des Tages wird Bayerns Staatsministerin für Familie, Arbeit und Soziales Kerstin Schreyer gemeinsam mit Inselkammer die Ernennungsurkunden an rund 40 neu ernannte Ausbildungsbotschafter der bayerischen Hotellerie und Gastronomie verleihen. Weitere Ehrungen erhalten die Sieger der Deutschen Jugendmeisterschaften 2018 sowie die Partnerschulen Bamberg und Rosenheim für das Projekt „Akademie junger Gastronomen“.

Dr. Manfred Gößl, Hauptgeschäftsführer des Bayerischen Industrie- und Handelskammertages, BIHK e.V., wird in einem Statement die aktuelle Situation der Branche beleuchten, bevor das Thema „Arbeit, Freizeit, Faszination Gastgewerbe“ von vier Brancheninsidern im Kreuzverhör diskutiert wird.

Zum Ausbildungsbotschaftertag des bayerischen Gastgewerbes am

Donnerstag, 28. März 2019

von 9.30 Uhr - 16.00 Uhr

Paulaner am Nockherberg – Saal Bavaria,

Hochstraße 77, 81541 München

lade ich Medienvertreter herzlich ein, den genauen Veranstaltungsablauf können Sie dem beigefügten Programm entnehmen. Über eine kurze Rückmeldung an f.john​[at]​dehoga-bayern.de, ob wir mit Ihrem Kommen rechnen dürfen, würde ich mich sehr freuen.