Wir brauchen Ihre Unterstützung! Wir brauchen „Gleiche Steuern für Essen“!

Gerade in jüngster Zeit haben wir zwar die bayerische Politik überzeugt, aber noch nicht die Bundespolitik. Wir haben daher von Bayern heraus eine deutschlandweite Petition gestartet: „Es ist fünf nach zwölf! Rettet unsere Gasthäuser! Für mehr Porzellan statt Plastik!“ Jetzt liegt es an uns, so viele Menschen wie nur möglich zu mobilisieren. Wir brauchen mindestens 50.000 Unterstützer, um die Petition offiziell an den Bundestag zu richten.

Bitte unterzeichnen Sie die Petition und machen Sie richtig Werbung bei Ihren Mitarbeitern, Gästen, Freunden, Bekannten & Gruppen. Streuen Sie den Link bei jeder Gelegenheit und auf allen Ihnen zur Verfügung stehenden Kanälen.


1.    Petition hier unterschreiben

2.    Soziale Medien: Teilen Sie die Petition auf Twitter und Facebook. Posten Sie unsere Petition bei Facebook auf die Pinnwand von Freunden und in thematisch passende Facebook-Gruppen.

3.    E-Mail: Natürlich können Sie die Petition auch per E-Mail teilen. Sie können dafür auch den Kurzlink der Petition verwenden: https://openpetition.de/!PorzellanStattPlastik

4.    Offline: Auch das Sammeln von händischen Unterschriften ist möglich. Nutzen Sie die fertigen Unterschriftenlisten (PDF) und legen Sie sie in Ihren Betrieben aus. Ausgefüllte Bögen schicken Sie uns bitte in die Landesgeschäftsstelle (DEHOGA Bayern, Türkenstr. 7, 80333 München), da wir sie anschließend fotografieren und hochladen können, sodass sie online mitgezählt werden.

5.    Widget: Wenn Sie eine eigene Webseite haben, können Sie unser Petitions-Widget einbinden, um auf Ihrer eigenen Webseite Unterstützende zu sammeln. Dies gilt auch für Ihre Bekannten, Freunde und Organisationen, Initiativen, Vereine und Gruppen, die Sie unterstützen.

Lassen Sie uns gemeinsam zeigen, wie wichtig das Thema für uns aber auch für die Gesellschaft ist!

Herzlichen Dank für Ihre/Eure Unterstützung bereits im Voraus!